header1_rudolf_uhrig.jpgheader2_rudolf_uhrig.jpgheader3_rudolf_uhrig.jpgheader4_rudolf_uhrig.jpgheader5_rudolf_uhrig.jpg

 Unsere Facebookseite

 

ADFC Aktion, Samstag, 14. Sept. 2019
„Pool-Nudelaktion" = Mehr Platz fürs Rad

Der ADFC Worms möchte mit der „Pool-Nudelaktion" für den notwendigen Sicherheitsabstand sensibilisieren, wenn Radfahrer von Autos überholt werden.
Die Pool-Nudeln sind ungefähr 1,60m lang. Auf dem Gepäckträger befestigt ragen sie ungefähr 1,50m in die Straße und zeigen den notwendigen Abstand des PKWs beim Überholen an. Sollte tatsächlich ein Auto zu nahe kommen, gibt die „Pool-Nudel" nach, eine Beschädigung am Auto gibt es nicht. Diese Aktion wurde/wird derzeit von ADFC Kreisverbänden bundesweit in vielen Städten durchgeführt.

Wie soll die Aktion ablaufen?

• Der ADFC kauft 20-30 Pool-Nudeln, die nach der Aktion dem Poseidon geschenkt werden
• Alle Teilnehmer*innen treffen sich 10:30 Uhr am Hallenbad.
• Dort werden die Pool-Nudeln auf dem Gepäckträger sicher befestigt, dass sie ungefähr 1,5m in die Straße ragen.
• Sollten mehr Teilnehmer*innen kommen, als Pool-Nudeln vorhanden sind, werden diese zwischen die „Pool-Nudel-Aktivisten" verteilt. Es werden dann 5er-6er Gruppen gebildet, die unabhängig im Stadtgebiet für Aufmerksamkeit sorgen
• Wir starten gegen 11:00 Uhr in die Stadt. Wir fahren hintereinander, nicht im „Verband nebeneinander". Wir werden auf vielen verschlungenen Wegen durch die Innenstadt fahren.
• Wir fahren als ganz normale Radler, es ist keine Anmeldung dieser Aktion geplant/ notwendig.
• Termin: Sa., 14.9.2019, Dauer ca. 1 – 1,5 Stunde
• Man trifft sich wieder ca. 12:15 Uhr auf dem Ludwigsplatz zum abschließenden Austausch der Erfahrungen

 

Aktuelle Informationen

 

Die Radtour "Genuss im Wonnegau" am 29. September fällt aus.

 

Im Oktober finden Kleine Radtour und Stammtisch am 10. Oktober statt, nicht am Feiertag, 3. Oktober.

 

 

Mitgliederversammlung des ADFC Worms 2019

Protokoll der Mitgliederversammlung 2019

 

 

Wo drückt die Wormser Radfahrer der Schuh?

Um die Bedingungen für den Radverkehr in der Region Worms zu verbessern, müssen dicke Bretter gebohrt werden. Vertreter des ADFC Worms treffen sich regelmäßig mit den zuständigen Vertretern der Stadtverwaltung und der Fahrradbeauftragten, um auf Probleme aufmerksam zu machen und Verbesserungen einzufordern.

Welche Themen bei diesen Treffen auf der Tagesordnung standen, darüber erfahren Sie hier mehr.

 

 

 

 

Neu erschienen:

Fahrrad- und Freizeitstadtplan "Worms per Rad entdecken"

Herausgeber: ADFC Worms


Radkarte Südliches Ried/Bergstraße/Rhein-Neckar

Meki-Verlag
Maßstab 1:30.000

mehr

 

 

 

sucht Dich

 

 

Wir möchten unser Aktiven-Team erweitern.
Sie haben nicht viel freie Zeit oder wollen sich nicht festlegen? Kein Problem – auch mit wenig Zeit können Sie uns unterstützen.

Sprechen Sie uns an!

Wir suchen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Was sind Cookies?.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive Module Information